Mobile BMS

Batterie Management System für mobile Anwendungen

Unser konkret auf mobile Anwendungen ausgelegtes Battery Management System ist das ideale BMS für Ihr Fahrzeug!

Basierend auf unserem Dynamic Cell Balancing (DCB) können alle benötigten Komponenten speziell an Ihre Anforderungen angepasst werden.


Unser mobile BMS ist nach den Gesichtspunkten der Functional Safety ausgelegt und zur DIN EN 61508 und ISO 26262 konform.

System Features

  • Automatische Erkennung des SMC Aufbaus
  • AutoConfig Features zur automatischen Erkennung der Anzahl von Modulen/Strings
  • Integrierte Vorladefunktion
  • CANopen 2.0B/SAE J1939 oder ModBus TCP/IP System Schnittstellen
  • 500 A oder 1.000 A
  • CCS DC Ladung via EPLC
  • Firmware Download Features über Service Tool
  • Sehr geringer Eigenverbrauch in Sleep Mode
  • DIN ISO 26262 Functional Safety Level ASiL B und DIN61508 SIL2

BMS Features

  • SoC Messung (Batterie) und SoH Erkennung (Zellebene)
  • Erweiterte Selbsttestfunktionen
  • Überwachung Batteriebetriebszustandes
  • Mehrstufige Zellspannungsüberwachung
  • Temperaturgesteuerte Strom- und Spannungs Derating
  • Überwachung der Zelltemperatur
  • Sicherheitsabschaltung
  • Überwachung Differenzstrom (Earth Fault)

Technische Daten

Description Value Comment
Cells per Board/Module 5 - 12 Adjustable by jumper via input connector
Max. voltage of the board 55 V
Min. Voltage of the board 4 V Integrated boost converter
Balancing current 0,45 A Maximum current depending on cell voltage, balancing
resistance = 7.8 Ω
Isolation test voltage 4.000 VAC CellCom interface
Standby consumption < 35 μA No communication and cell voltage measurement
Resolution of the cell voltage 0,1 mV
Dimensions PCB only
Dimensions PSB with Cover
142 x 93 x 30 mm
PCB:100x80x21mm
IP21
Digital interfaces CellCom Isolated bus with up to 32 hosts in daisy chain
configuration
Temperature sensors 4 outboard NTC +
1 onboard NTC
Optional temperature switches in serial can be used
as max. Temperature protection per cell